Wechseljahre

Als Wechseljahre („Menopause“) bezeichnet man die Lebensphase etwa zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr, wenn der weibliche Körper die Produktion von Sexualhormonen nach und nach einstellt und es zu einer Phase sowohl der körperlichen und als auch der seelischen Veränderungen kommt.

Diese Zeit ist ein einschneidender Lebensabschnitt. Familienplanung und -gründung sind abgeschlossen. Wertigkeiten und Sichtweisen verändern sich und das eigene Leben rückt wieder in den Mittelpunkt.

Die Wechseljahre werden von jeder Frau anders empfunden. Beginn, zeitlicher Verlauf und das Ausmaß der Veränderungen können sehr unterschiedlich sein. Bei etwa einem Drittel der Frauen wird die Lebensqualität durch starke Beschwerden wie Hitzewallungen, Herzrasen, und Harninkontinenz sehr beeinträchtigt. Häufig berichten Patientinnen über depressive Verstimmungen, Schlafstörungen und Libidoverlust. Ein Drittel verspürt dagegen keinerlei Beschwerden.

Wenn Sie sich – im wahrsten Sinne des Wortes - in dieser Zeit in Ihrer Haut nicht wohl fühlen, können wir Sie durch diese Zeit des Umbruchs begleiten und Ihnen im Bedarfsfall mit einer geeigneten, individuellen Therapie über die Zeit der Menopause hinweg helfen.

Sprechzeiten

Mo: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Di: 8:00-12:00 u. 15:00-19:00

Mi: 8:00-12:00

Do: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Fr: 8:00-13:00

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Notfalldienst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
Tel.: 116 117

Notfallpraxis der KV-Nordrhein
am EKO Oberhausen
Tel.: 0208 / 88 13 95 10

Zertifizierung

Wir sind Mitglied im
Qualitätsnetz Oberhausener Ärzte e.V.