Mammasonographie

Die Ultraschalluntersuchung der Brust stellt insbesondere bei sehr dichtem Drüsengewebe neben der Mammographie (Röntgen) eine zusätzliche Möglichkeit dar, das Brustdrüsengewebe besser darzustellen.

Es können solide (feste) oder flüssigkeitsgefüllte Befunde genauer differenziert werden.

Sollte sich ein Befund zeigen, der mit der Ultraschalluntersuchung nicht sicher zugeordnet werden kann, besteht die Möglichkeit der Abklärung unter Lokalanästhesie (Stanzbiopsie).

Mammasono-PanoramaMammasono-Zyste

 

Sprechzeiten

Mo: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Di: 8:00-12:00 u. 15:00-19:00

Mi: 8:00-12:00

Do: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Fr: 8:00-13:00

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Notfalldienst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
Tel.: 116 117

Notfallpraxis der KV-Nordrhein
am EKO Oberhausen
Tel.: 0208 / 88 13 95 10

Zertifizierung

Wir sind Mitglied im
Qualitätsnetz Oberhausener Ärzte e.V.