Dr. med. Stephanie Vehre

(angestellte Ärztin)

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Stephanie Vehre

  • geboren 1977 in Hannover
  • 1998-2005 Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • 2005 Promotion (Progesteronrezeptor-Isoformen A und B im humanen Endometrium, Institut für Anatomie und Reproduktionsbiologie, RWTH Aachen)
  • 2005-2007 Facharztausbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe St. Antonius-Hospital Eschweiler
  • 2007-2013 Facharztausbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe Universitätsfrauenklinik Essen (teilweise in Teilzeit)
  • 2012 Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf)
  • 2012 Zusatzbezeichnung Psychotherapie (Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf)
  • 2010  Curriculum Psychosoziale Onkologie, Psychoonkologin, Zertifikat der DKG (Deutsche Krankenhausgesellschaft)
  • 2012/2013 Fortbildung Sexualmedizin
  • 2013-2016 Universitätsklinikum Düsseldorf, Ärztin am Klinischen Institut für Psychosomatik, psychoonkologische und psychosomatische Betreuung der Frauenklinik
  • Seit 06/2017 angestellte Fachärztin in der Gemeinschaftspraxis Koch/Bergmann/Fiebig

 

Mitglied in folgenden Gesellschaften:

  • DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • DGPFG (Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe)