Konisation

Bei der Konisation wird ein kegelförmiges Gewebestück (Konus) am Gebärmutterhals
entfernt. Die Operation kann notwenig werden, wenn sich wiederholt verdächtige oder
abklärungsbedürftige Befunde bei dem Krebsvorsorgeabstrich (PAP –Befund) ergeben haben.

Sprechzeiten

Mo: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Di: 8:00-12:00 u. 15:00-19:00

Mi: 8:00-12:00

Do: 8:00-12:00 u. 15:00-18:00

Fr: 8:00-13:00

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Notfalldienst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
Tel.: 116 117

Notfallpraxis der KV-Nordrhein
am EKO Oberhausen
Tel.: 0208 / 88 13 95 10

Zertifizierung

Wir sind Mitglied im
Qualitätsnetz Oberhausener Ärzte e.V.